Rehasport

Rehasport basic

der klassische 45 minütige Rehasport.

Rehasport Aufbaukurs

für Menschen, die für die drei oben genannten noch nicht geeignet sind.

Was ist Rehabilitationssport?

Rehabilitationssport nach § 44 SGB IX ist nicht neu und existiert schon seit über 50 Jahren. Der sogenannte Rehabilitationssport zählt zu den Nachsorgemaßnahmen im Anschluss an eine Leistung zur medizinischen Rehabilitation.

 

Was soll Rehasport bewirken?

Eine langfristige Sicherung des Rehabilitationserfolges.
Rehabilitationssport soll die Leistungsfähigkeit, die Ausdauer und die Belastbarkeit des Betroffenen verbessern und kommt grundsätzlich bei jeder Behinderungsart in Betracht. Unser Anspruch besteht in der Hauptsache darin, über den Rehasport einen Beitrag zur Verbesserung der Volksgesundheit zu leisten. Der Patient / Sportler steht dabei im Mittelpunkt. Unsere qualifizierten Übungsleiter sind bestrebt Ihnen ein abwechslungsreiches und hochwertiges Angebot rund um den Gesundheitssport bzw. Rehasport zu bieten. Dieses soll dabei helfen, die körperliche und geistige Gesundheit wiederherzustellen und Krankheiten vorzubeugen.

Rahmenvereinbarungen

Um sicherzustellen, dass Rehabilitationssport nach einheitlichen Grundlagen durchgeführt wird, wurde 2003 die so genannte Rahmenvereinbarung verabschiedet. Dort ist u. a. festgelegt, dass Rehabilitationssport in Gruppen von mindestens 45 Minuten stattfindet, dass der Arzt in der Regel eine Verordnung über 50 Übungseinheiten ausstellt und welche Qualifikation die Übungsleiter/Trainer haben müssen. Diese Voraussetzungen erfüllt das HandWerk Gesundheitssport alle.
Als Rehabilitationsleistung unterliegt die Verordnung keinerlei Budgetierung.

Wie bekomme ich Rehasport?

Die Verordnung ist von einem Arzt zu erstellen, der das Leiden und dessen Folgen behandelt. Sie soll enthalten: Diagnose und gegebenenfalls Nebendiagnosen, so weit diese berücksichtigt werden müssen oder Einfluss auf die Verordnungsnotwendigkeit nehmen.
Gründe und Ziele, weshalb Reha-Sport erforderlich ist.
Dauer und Anzahl der wöchentlich notwendigen Übungseinheiten.
Empfehlung zur Auswahl der geeigneten Sportart in Gruppen
Antrag: Vordruck "Antrag auf Förderung von Rehabilitationssport/Funktionstraining"Hier finden Sie ganz ausführliche Informationen zum Thema Rehasport: http://rehasport-online.de/rehasportler

Kostenloses Probetraining

Erleben Sie es selbst.

  • Beratung und Coaching durch unsere Sporttherapeuten
  • Gesundheitscheck
  • Köperfett- und Blutdruckmessung
  • Herzkreislauf Analyse

Nutzen Sie einfach unser Rückrufformular oder rufen Sie uns an unter

07156 - 438 500

Oder per Mail an: info@physio-handwerk.de.

Aus Fairness und im Interesse unserer treuen Stammkunden kann dieses Spezialangebot nur einmalig und nur von Personen ab 18 Jahren in Anspruch genommen werden, die uns noch nicht kennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Wann sind Sie am besten erreichbar

Ihre Nachricht